Mittwoch, 30. Dezember 2015

VER Selb - EV Landshut 0:2

Oberliga Süd
Eisstadion Selb
Zuschauer: 2374 (ca. 150 Gäste)

Nachdem ich es leider am Montag nicht nach Landshut zum Spiel gegen Weiden geschafft habe, ging es für mich am Mittwoch zu deren Auswärtsspiel nach Selb.
In der Porzellanstadt angekommen staunte ich nicht schlecht was in dieser Kleinstadt für ein Tempel steht. Fast 4000 Zuschauer fasst das Selber Eisstadion und hatte ich in dieser Größenordnung nicht erwartet. Die langen Schlangen an der Kasse ließen schon eine gute Kulisse erwarten, die fast 2400 Zuschauer übertrafen dann aber doch meine Erwartungen um einiges. Wo allerdings die übrigen 1600 Zuschauer noch Platz finden sollen ist für mich schon fraglich, schließlich ging es auf den Stehrängen bereits ganz schön eng zu, lediglich auf der Hintertortribüne war noch etwas Platz.

Dienstag, 29. Dezember 2015

PDC Dart WM 2016

27.12.2015
Evening Session

Raymond van Barneveld - Stephan Bunting 4:3
James Wade - Wes Newton 4:0
Michael van Gerwen - Darren Webster 4:0


It´s Pressi to throw first
Game on !

Heute stand endlich der eigentliche Höhepunkt unserer Tour an. Seit 2010 hat auch mich das Dart-Fieber gepackt und seitdem schaue ich alljährlich zwischen den Jahren die Dart-WM in der Glotze.
Schon vor dem TV fesselte einen die Stimmung in der Halle: Verkleidete, besoffene Engländer die sich zum Obst machen und spannender Dart-Sport. Wie sagte der Kommentator Elmar Paulke mal: "Das Oktoberfest des Sports". Glaube das trifft es ganz gut.

Fulham FC - Rotherham United FC 4:1

Championship
Craven Cottage
16.333 Zuschauer (ca. 400 Gäste)

Nach der Nachmittags-Session im Ally Pally gings hurtig nach Westlondon.Der letzte Programmpunkt auf unserer Tour.stand an. An der Tube-Station "Putney Bridge" raus und gleich ins "The Eight Bells" gestolpert. Für mich eines der geilsten Pubs überhaupt. Klein, schnuckelig und natürlich mit Teppichboden :-D
Man kam noch mit einer Familie aus Rotherham ins Gespräch.
Ich mag die Engländer ja generell. Ein trinkfreudiges Volk, sehr höflich, traditionsbewusst, leicht einen an der Waffel und voller Leidenschaft für die schönste Nebensache der Welt !

Montag, 28. Dezember 2015

Queens Park Rangers FC - Huddersfield Town FC 1:1

Championship
Loftus Road
16.333 Zuschauer (862 Gäste)

Heute gings nach Westlondon. Mit der Tube bis "White City" und die "South Africa Road" rein und man ist schon fast vorm Ground. Vorher gings noch in den Pub "The Springbok" der auf dem Weg liegt. Ist allerdings nur für Heimfans, man musste auch sein Ticket vorzeigen. Nettes Pub mit Raucherbiergarten und so wurden einig Cider reingelassen. Man kam auch mit einigen Regensburgern ins Gespräch.Wie immer gings eine Viertelstunde vorher Richtung Stadion. Quer durch irgendeinen Park/Garten und an den typischen englischen Reihenhäusern vorbei. Ich liebe solche Grounds, die Mitten im Viertel liegen.

Samstag, 26. Dezember 2015

Leyton Orient FC - Portsmouth FC 3:2

Football League Two
Brisbane Road
5.848 Zuschauer (1500 Gäste)

Bereits Mitte des Jahres stand fest, das wir um den Boxing Day zu Viert dem Mutterland des Fussballs mal wieder einen Besuch abstatten wollten. Höhepunkt sollte der erstmalige Besuch der Dart-WM werden.
Doch erstens kommt es anders, nur besser eben nicht…
Am 25.12 nahm mich Ronaldo von Kist aus mit nach Frankfurt, wo wir uns mit Kollege X (Name der Redaktion bekannt) traditionell im Gleis 25 auf unseren Flug einstimmten. Paul aus der Pfalz sagte die Tour am Vormittag leider wegen Krankheit ab...

Samstag, 19. Dezember 2015

1. FC Heidenheim 1846 - 1. FC Nürnberg 0:3

2. Bundesliga
Albstadion Heidenheim
Zuschauer: 14.800 (ca. 3.000 Gäste)

Das letzte Livespiel im Jahre 2015 führte mich nach Heidenheim, dort gastierte heute der fränkische Altmeister aus Nürnberg. Also ab ins Auto und runter in die Ostalb gebrettert. Das Auto stellte ich etwas abseits ab und machte mich zu Fuß auf quer durch die Stadt und über die Burg zum Stadion. Kann ich auch nur jedem empfehlen, die Anfahrtswege sind schnell verstopft und das war auch heute der Fall.
Das Stadion wurde 2010 umgebaut und wirkt von außen wie ein Betonbunker, von innen ist es aber gar nicht so schlimm. Ich tippe darauf, dass da der holländische Stadionstandardtyp als Vorbild genommen wurde.

1. FC Magdeburg - FSV Mainz 05 II 3:1

3. Liga
Heinz-Krügel-Stadion
Zuschauer: 23 043 (ca. 15 Gäste)

Aus Berlin ging mein Flug in den Urlaub nach Israel. Um die Anreise zum Flughafen möglichst effektiv zu gestalten, entschied ich mich auf dem Weg dorthin das Spiel des 1. FC Magdeburg mitzunehmen. Die Fanszene entwickelte sich in den letzten Jahren zu den besten im Land und so wollte ich schon länger zum Heimspiel des 1. FCM.
Das Spiel gegen die Reserve von Mainz 05 war ursprünglich jetzt kein Burner gewesen, doch der Verein entschied sich diese Begegnung zum Jubiläumsspiel zu machen. Drei Tage später feierte nämlich der Europapokalsieger von 1974 seinen 50. Jahrestag. Aus dem Grund wurde zu diesem Spiel groß aufgerufen, sodass das Heinz-Krügel-Stadion am Ende sehr gut gefüllt war. Trotz diesem waren unter den Besuchern keine wirklichen Eventies zu erkennen.

Sonntag, 13. Dezember 2015

ETSV Würzburg - 1.FFC Frankfurt II 0:3

2. Frauen-Bundesliga-Süd
Sportpark Herieden
78 Zuschauer

Das Spiel wurde nur eingeschoben, da sonst nix geboten war.
Mehr gibts dazu auch nicht zu schreiben.
Frauen-Fussball ist halt eine andere Sportart.

Fotos: +++Pressi+++

Samstag, 12. Dezember 2015

VfL Wolfsburg - Hamburger SV 1:1

1. Bundesliga
Auto-Arena
30.000 Zuschauer (ca. 4.000 Gäste)


Nach über 10 Jahren hatte ich mal wieder Bock in Wolfsburg vorbeizuschauen. Damals wollte man mich zuerst nicht ins Stadion lassen, da ich zu betrunken sei...
Ich war ja schon überall auf der Welt in allen möglichen Zuständen im Stadion und hatte nie Probleme. Doch konnte ich das Problem später mit Charme und Überredungskunst lösen...
Mein ICE hielt glücklicherweise in der Autostadt, es sollen ja schon einige vorbei gerauscht sein. So war man ziemlich früh vor Ort und was macht man vormittags in Wolfsburg ?

Sonntag, 6. Dezember 2015

TSG 1899 Hoffenheim II - SV Waldhof Mannheim 0:1

Regionalliga Südwest
Dietmar-Hopp-Stadion
Zuschauer: 1220 (ca. 700 Mannheimer)

Zusammen mit dem Experte 1 ging es am Sonntag mit dem Zug in den Sinsheimer Vorort Hoffenheim.
Das Stadion, welches bereits 1999 anstelle eines Sportplatzes errichtet wurde, ist als Spielstätte einer Zweitvertretung mehr als in Ordnung. Ursprünglich war das Stadion nämlich für die erste Mannschaft der TSG gedacht. Als der hochgepushte Club 2008 den Aufstieg in die Bundesliga klarmachte, ging es dann in die neuerbaute Arena.

Samstag, 5. Dezember 2015

FC Würzburger Kickers - 1. FC Magdeburg 1:1

3. Liga
Kickers-Stadion am Dallenberg
Zuschauer: 5 617 (ca 1300 Gäste)

Zum fünften Mal in dieser Saison ging es für mich an den Dallenberg, wo der FC Würzburger Kickers seit knapp 50 Jahren seine Heimspiele austrägt. Früher waren die Kickers in der Sanderau, in der Randersackerer Straße beheimatet. Aus Gründen der Stadtplanung musste dieser Platz abgegeben werden und der Verein baute sich ein Stadion an der neuen Stelle. Seit 1967 ist das Stadion am Dallenberg die Heimstätte der Kickers.