Sonntag, 22. Februar 2015

FSV Zwickau - ZFC Meuselwitz 1:1

Regionalliga Nordost
Sportforum Sojus
1522 Zuschauer (60 Gäste)

Zwei befreundete Bayern-Allesfahrer gabelten einen in Kist auf und es ging per Auto nach Zwickau. Das eigentlich geplante Gastspiel des BFC´s in Auerbach fiel leider dem Wetter zum Opfer, sodass kurzfristig umdisponiert wurde. Immer noch besser als daheim auf der Couch oder bei sinnlosen Testspielen zu vergammeln.
Nach allerlei Gesprächen über vergangene und geplante Touren war man recht zeitig vor Ort und steuerte zum spotten das Westsachen-Stadion an. Als man das Auto abparkte sah man wie gerade die A-Jugendmannschaften des FSV´s und Lok Leipzigs den Rasen betraten.
Manchmal hat man auch ohne Recherche Glück !

Samstag, 21. Februar 2015

FC Augsburg - TSV Bayer 04 Leverkusen 2:2

1. Bundesliga
SGL - Arena
Zuschauer: 28.154 (ca. 850 Gäste)

Ohne große Erwartungen machte ich mich auf den Weg nach Augsburg, im nachhinein kann ich sagen dass sich der Weg gelohnt hat!
Relativ zeitig erreichte ich Augsburg und so verweilte ich noch etwas am Marktplatz, um später mit der Straßenbahn raus zum Stadion zu fahren. Die SGL-Arena trifft nicht so ganz meinen Geschmack, da ist das alte Rosenaustadion schon wesentlich cooler für Fußballnostalgiker wie ich nunmal einer bin. 

Sonntag, 15. Februar 2015

SV Darmstadt - TSV 1860 München 1:1

2. Bundesliga
Stadion am Böllenfalltor
Zuschauer: 15.600 (ca. 2000 Gäste)

Nachdem wir gestern einen schönen Ausflug nach Aspach hatten und obwohl ich bereits vor knapp einem Jahr am Böllenfalltor war , entschiede ich mich kurzfristig nachzulegen und so stand vor uns das Spiel zwischen dem SV Darmstadt und dem TSV 1860 München. Seit Freitag waren nur noch ca. 1000 Tickets verfügbar und so reisten wir ein wenig frühzeitiger an, um noch Tickets an der Tageskasse zu erlangen. 
Im Stadion hat sich seit meinem letzten Besuch eigentlich nichts getan. Das ist auch gut so, denn hier lebt noch der echte Fußball! Das Stadion ist einfach top und deswegen hoffe ich, dass es möglichst lang ohne Umbau übersteht, denn solche Orte sind in der höheren Ligen sehr selten anzutreffen. 

Samstag, 14. Februar 2015

Sonnenhof Großaspach - Hansa Rostock 1:1

3. Liga
Sportpark Fautenhau
Zuschauer: 2259 (1000 Gäste)

Valentinstag – der abnehmwiligen Freundin einen Strauß Blumen und Pralinen besorgt, um mal wieder diesen…natürlich nicht und stattdessen ging es raus ins Stadion!
Mit dem Auto fuhren wir in die Provinz, wo wir ein Stadion vorfand das uns Experten uneinig zurücklässt. Während der Experte 2, der das Relegationsspiel in Aspach besuchte, das Stadion wirklich beschissen findet, fanden es die anderen beiden heute überhaupt nicht so schlimm. 

Samstag, 7. Februar 2015

TSV Alemannia Aachen - Rot-Weiss Essen 1:0

Regionalliga West
30.313 Zuschauer (5.000 Gäste)
Tivoli Aachen

Halleluja, die Winterpause ist endlich auch für mich vorbei! Samstag ging es zum ersten Spiel des Jahres in den Westen der Republik. Der Knaller der Regionalliga West, Aachen vs. Essen, 1. gegen 2. vor über 30.000 Zuschauern stand auf dem Programm.
Durch die Absage eines Mitfahrers schafften wir es endlich wieder in voller Redaktionsstärke zu einem Spiel und ließen Viktoria Köln vs. Uerdingen sausen. Ohne Probleme schafften wir bis zur Ausfahrt vom Aachner Tivoli. Ab hier ging es dann nur noch im Schritttempo vorwärts bis wir endlich einen geeigneten Parkplatz gefunden hatten. Gut 2 km Fußmarsch später betraten wir endlich den Ground und reihten uns an die Schlange vor der Imbissbude ein. 

Mittwoch, 4. Februar 2015

SC Paderborn - Hamburger SV 0:3

1.Bundesliga
15.000 Zuschauer (1.800 Gäste)
Bettler Arena

Nachdem der HSV seine Profiabteilung aus dem Gesamtverein ausgegliedert und in eine Aktiengesellschaft umgewandelt hat, hat eine nicht unbeträchtliche Zahl von Anhängern der Bundesliga-Mannschaft den Rücken gekehrt.
Viele von ihnen unterstützen nun die dritte Mannschaft (also die Erste des e.V.´s), die in der Bezirksliga spielt. Andere haben einen eigenen Verein gegründet:den Hamburger Fußball-Club (HFC) Falke, der nächste Saison an den Start geht.Seitdem ist der Verein irgendwie zerrissen und die Stimmung ziemlich im Keller.Auch aus meinem Umfeld fahren viele Top-Lads nicht mehr zur AG.Auch bei mir ist das grosse Feuer durch die andauernden Querelen und Minusleistungen auf dem Platz ziemlich erloschen.Jetzt ist man auch noch von der Gunst von einem A... wie Kühne abhängig und auf andere grosse Investoren warte ich nun auch schon länger vergeblich...

Sonntag, 1. Februar 2015

SC Preussen Münster - SG Dynamo Dresden 2:1

3.Liga
Preussen-Stadion
12.225 Zuschauer (2100 Gäste)

Nachdem mein Kollege gestern leider das geplante Derby Osnabrück - Bielefeld von seinem Plan streichen musste, ging es für mich am Sonntag in die Fahrrad-Stadt Münster, wo das Spiel dank Rasenheizung stattfinden konnte. Leider war das Spiel ein sogenanntes Sicherheitsspiel und Karten gab es nur für Leute mit Münsteraner PLZ. Doch dank Beziehungen kam man doch noch an ein begehrtes Ticket (Danke, Metzger!)
Schon im Vorfeld kündigte die Polizei den Einsatz von 2 Wasserwerfern an. Vor dem Spiel soll es zu Stress zwischen den Deviants und UD gekommen sein,Ca. 25 Dresdner kamen vor dem Spiel unbemerkt bis zum Fanport, sodass einige Deviants aus dem Stadion rannten um sich den Dresdnern entgegen zu stellen. Beide Seiten waren aber viel zu unentschlossen, letztendlich zogen sich die Dresdner zurück.So konnte ich am Einlass beobachten wie 2-3 Leute am Nebentor (das wohl zum FP führt), einen Ordner mit Tritten eindeckten und versuchten sich Einlass zu verschaffen.